01 November 2007

tiere um uns (XVII) - halloweenabend so fast ganz ohne halloween




grosser tiereliederabend gestern in hedis landgang, dj gregory und ne kollegin von ihm legten lieder vom tier, übers tier und fürs tier auf. sehr schön wars, der irre höhepunkt war eine 'born to be wild'-version vorgetragen von donald duck und im selben moment strömte eine gruppe militanter tiermenschen herein, die so wirkten als wollten sie den laden übernehmen, dann aber doch leiderleider unmittelbar nach setzung ihrer duftmarken wieder wie vom erdboden verschluckt waren. welch famoser moment!

1 Comments:

Blogger The Cuddly Cactus said...

Ein militanter Tiermensch fühlt sich geehrt und ist stolz darauf, an einem famosen Moment beteiligt gewesen zu sein.

2:41 pm  

Post a Comment

<< Home